Urlaub in der Dominikanischen Republik

Dom. Rep.: Karibik pur und Traumstrände.

Einsame Strände, historische Städte und wilde Naturlandschaften: Die Dominikanische Republik gilt zu Recht als Traumziel in der Karibik.

Die endlosen Strände im Osten von Hispanola, so heißt die gesamte Insel mit Haiti, zählen zu Recht zu den schönsten Tropenstränden der Welt.

Die Strände von Punta Cana und Playa Bavaro bieten das ganze Jahr über Badespaß pur.

Großzügige Hotelanlagen inmitten tropischer Gärten stehen für einen paradiesischen Urlaub. Aber auch die Nordküste mit der herrlichen Playa Dorada nahe Puerto Plata und die landschaftlich wunderschöne Halbinsel Samana garantieren Traumferien. Herrlich in Samana die Playa Bonita. Südlich von Samaná erkunden Naturliebhaber den Nationalpark Los Haïtises mit seinem dichten Regenwald, bizarren Gesteinsformationen und einer riesigen Tier- und Pflanzenvielfalt. Cabarete, ebenfalls im Norden der Dominikanischen Republik, ist eines der bekanntesten Surfparadiese weltweit.

Im Landesinneren mit seinen grünen Traumlandschaften befindet sich der Pico Duarte, 3098 Meter hoch, und damit der höchste Berg der Karibik. Unbedingt einen Besuch abstatten sollte man der Hauptstadt Santo Domingo. Santo Domingo ist die älteste von Europäern errichtete Stadt in der Neuen Welt. Die historischen Gebäude der "Zona Colonial" versetzen Urlauber ins 16. Jahrhundert. Amüsieren kann man sich an der Uferpromenade Malecón mit ihren Cafés, Restaurants und Diskotheken. Beliebte Souvenirs aus der Dom. Rep. sind Rum, Zigarren und Naive Malereien.

Das richtige Hotel, egal ob All Inclusive oder nur mit Frühstück, für Ihren Urlaub in der Dominikanischen Republik gibt es bei www.willst-du-weg.de