Urlaub auf Kuba

Kuba: Salsa, Rum und Tropenstrände

Die größte Antilleninsel lockt mit mehr als 300 Stränden aus feinem, weißem Korallenstaub.

Besonders schön sind die Sandstrände von Varadero, Playa del Este, Guardelavaca, Cayo Coco, Cayo Largo und die einsamen Traumstrände auf den vielen "Cayos", den vorgelagerten Koralleninseln.
Wer einmal in einem tropischen Inselparadies Urlaub machen möchte, ist auf Kuba genau richtig.

Kristallklares Wasser lädt zum Schwimmen, Schnorcheln, Windsurfen, Tauchen und Segeln ein. Entspannt am Strand relaxen oder auf Erkundungstour gehen, beides ist auf Kuba möglich. Neben den herrlichen Stränden und guten Hotels auf Kuba für jeden Geschmack und Geldbeutel bieten sich Ausflüge in koloniale Städte an.

Sehenswert die Hauptstadt Kubas, Havanna. Die restaurierte Altstadt von Havanna ( UNESCO Weltkulturerbe) begeistert mit ihren schicken Plazas, breiten Avenidas, noblen Herrenhäusern und der berühmten Flaniermeile Malecón. Ebenso sehenswert sind Trinidad und Santiago de Cuba im Osten der Insel, wo man die restaurierten Paläste der Zuckeraristokratie bewundern kann.
Das Dorf Viñales in der Provinz Piñar del Rio wurde von der UN in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Piñar del Rio besticht durch sehenswerte und einzigartige Landschaften und Felsformationen.

Lust auf einen herrlichen Kuba-Urlaub?

Hotels auf Kuba finden Sie unter www.willst-du-weg.de