Urlaub auf Malta

Geschichte und Gegenwart auf kleinstem Raum.

Die mehr als 7000 jährige Geschichte der kleinen Mittelmeerinsel Malta begegnet einem auf Schritt und Tritt. In der sehenswerten Hauptstadt Valletta (UNESCO Weltkulturerbe), als Festungsstadt von Kreuzrittern um 1565 erbaut, ist dies besonders sichtbar.
Unzählige historische Gebäude und Monumente zeugen von Maltas großer Geschichte. Mittlerweise sind Orte wie Sliema, St. Paul`s Bay, Mdina und Mosta rund um Valletta mit der Hauptstadt Maltas zu einer Großstadt verknüpft. Unbedingt sehenswert sind St. John´s Co-Cathedral, St. Paul`s Cathedral, das Fort St. Elmo und der Großmeisterpalast. Das vielfältige Urlaubsangebot auf Malta bietet für jeden Geschmack eine große Auswahl an Aktivitäten.

Gute bis sehr gute Hotels und Urlaubsclubs bieten hervorragenden Luxus und viele Wellness- und Sportmöglichkeiten. Außerdem ist Malta eine Hochburg für Sprachreisen. Auch das Nachleben auf Malta rund um Paceville, Sliema, St. Julians und Pembroke braucht keinen internationalen Vergleich zu scheuen.

Die Auswahl an Restaurants, Bars und Discos ist immens. Einen Ausflug zu den ruhigen Schwesterninseln Gozo und Camino ist immer eine Tag wert. Gozo ist ruhiger und grüner als Malta und bekannt für seine traumhaften Tauchgebiete, die als die schönsten des Mittelmeeres gelten.

Ein passendes und günstiges Hotel für Ihrem Urlaub auf Malta finden Sie bei www.willst-du-weg-de