Urlaub auf Santorin

Santorin: Traumziel für Romantiker und Verliebte.

Urlaub auf der kleinen, griechischen Kykladeninsel Santorin ist Romantik pur.

Die Vulkaninsel ist ein noch vom Massentourismus recht unberührtes Ziel. Zentrum der ruhigen Insel ist die Hauptstadt Thira mit ihren typischen blauen Rundkuppeldächern, kleinen Museen und vielen Kirchen. Ein Bummel durch die vielen kleinen "Eselsgassen" von Thira ist ein echter Urlaubstraum.
Die Ruinen von Alt-Thira erlauben einen tiefen Einblick in die Geschichte Santorins. Hier sieht man, dass schon Dorer, Phönizier, Römer und Byzantiner auf Santorin ihre Spuren hinterlassen haben. Der schönste Ort Santorins ist das kleine und pittoreske Oia mit seinen vielen alten Höhlenwohnungen.

Der Kontrast der schneeweiße Häuser vor einem strahlend blauen Himmel und dem dunkelblauen Meer ist nirgendwo so beeindruckend wie auf Santorin. Nur wenige hundert Meter von der Hauptinsel Santorin entfernt liegen die zwei kleinen Lava-Inseln Palea-Kameni und Nea-Kameni, welche sich auf einem Ausflug gut mit einem Boot erreichen lassen. Sehenswert hier: die heißen Quellen von Nea-Kameni.

Das passende Hotel für einen romantischen und erholsamen Urlaub auf Santorin findet man bei www.willst-du-weg.de